Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Strafgesetzbuch

Strafgesetzbuch

mit Einführungsgesetz, Völkerstrafgesetzbuch, Wehrstrafgesetz, Wirtschaftsstrafgesetz, Betäubungsmittelgesetz, Versammlungsgesetz, Auszügen aus dem Jugendgerichtsgesetz und dem Ordnungswidrigkeitengesetz sowie anderen Vorschriften des Nebenstrafrechts - Rechtsstand: voraussichtlich April 2018

vonWeigend, Thomas
Deutsch, Erscheinungstermin Juni 2018
noch nicht veröffentlicht
8,90 €
(inkl. MwSt.)
Strafgesetzbuch mit Einführungsgesetz, Völkerstrafgesetzbuch, Wehrstrafgesetz, Wirtschaftsstrafgesetz, Betäubungsmittelgesetz, Versammlungsgesetz, Auszügen aus dem Jugendgerichtsgesetz und dem Ordnungswidrigkeitengesetz sowie anderen Vorschriften des Nebenstrafrechts Textausgabe mit ausführlichem...

Informationen zum Titel

978-3-423-05007-4
München
Juni 2018
2017
56
56. Auflage
Buch (broschiert)
290 g
367
124 mm x 190 mm x 22 mm
München
Deutsch
Strafgesetzbuch mit Einführungsgesetz, Völkerstrafgesetzbuch, Wehrstrafgesetz, Wirtschaftsstrafgesetz, Betäubungsmittelgesetz, Versammlungsgesetz, Auszügen aus dem Jugendgerichtsgesetz und dem Ordnungswidrigkeitengesetz sowie anderen Vorschriften des Nebenstrafrechts Textausgabe mit ausführlichem Sachregister und einer Einführung von Prof. Dr. jur. Thomas Weigend, Universität Köln Inhalt: Strafgesetzbuch, Betäubungsmittelgesetz, Betäubungsmittel-VerschreibungsVO, Einführungsgesetz zum StGB (Auszug), Grundgesetz (Auszug), Jugendgerichtsgesetz (Auszug), Ordnungswidrigkeitengesetz (Auszug), Straßenverkehrsgesetz (Auszug), Subventionsgesetz, Versammlungsgesetz, Völkerstrafgesetzbuch, Wehrstrafgesetz, Wirtschaftsstrafgesetz Zur 55. Auflage (Rechtsstand: 1. Februar 2017): Die Neuauflage verarbeitet alle Änderungen des Strafgesetzbuches bis zum 1. Februar 2017. Darunter befinden sich u.a. die Neuregelungen zur • Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus gemäß
63 StGB • Bekämpfung des Menschenhandels durch Gesetz vom 11.10.2016 • Verbesserung des Schutzes der sexuellen Selbstbestimmung durch Gesetz vom 4.11.2016 sowie zuletzt • das Gesetz zur Änderung des Völkerstrafgesetzbuches vom 22.12.2016 mit Modifikationen der

5, 80a, 138 und 140 StGB.
Kundenmitteilung
Bestätigung